1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Bald blühen die Bürgerbäume

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Bald blühen die Bürgerbäume

„Die erste Bürgerwiese war ein voller Erfolg: Ruckzuck war die Wiese voll, vielen Alsdorfern gefällt die Idee, einen Baum in ihrer Stadt zu pflanzen“, freute sich Bürgermeister Alfred Sonders. Wegen der großen Resonanz der Pflanzaktion im vergangenen Jahr in Bettendorf, wurde den Bürgern in Hoengen jetzt die Möglichkeit gegeben, hochstämmige Obstbäume in alten, regionalen Sorten — nach Wunsch Apfel, Birne, Kirsche, Mirabelle oder Pflaume — zu pflanzen.

eiD 12 000 euttarremQad rßgeo eBreeürgwsi eiltg na der nsaesaehgHn nud eswi aglbins run ne,nei hcter csa,tnlteiht nhmbiecuaE .uaf ttzJe tnseiel hmi 4,2 chno nkiele seuOätmbb tGlecsesa.hlf

uZ end 03 taaBnpuem — utner ehnni rhen“äetodulWetg„sri dnu eien leiFma,i ied goars vrie Pnatefaescnth bnemmnreoü ath — ergnheö huca Aerlfd udn nniHa iel,H eid ninee puembAafl rüf heri irlnEdeknke ahSar ()8 ndu eohT chno( 2) tazfpngel a.bhne

eWi„ edr muaB naebh uahc ied edneib hrie rWlnezu in o,geHnn“e rztlheä paO Afr.del eiD iEkkednnlre idns cähimnl imt edn tEnrel nahc uDndromt egneoz,g sbnceehu eid eroßntGerl raeb meriglgä.ße Ahcu uzm ldnedBu heanb esi ned egW ni die itmaeH nedgfenu ndu aahSr rpsr:hvetic Wir„ knemmo ldab oscnh ehacsenh,n wie es mnrues uBma eht.“g

oeStll eid ehacfragN ahnc satafteennchP so ogßr ,bbnleei losl eid iftaonnzalPk cihäjrlh in rde lewesij ltetzne weeckooOrbth tfdsttnenai.