Nordkreis: Bäume müssen der L 233 zwischen Würselen und Herzogenrath weichen

Nordkreis: Bäume müssen der L 233 zwischen Würselen und Herzogenrath weichen

Entlang der Landesstraße 233 zwischen dem Kreisverkehr Birk und dem Schulzentrum Herzogenrath werden weiterhin eine Reihe von Bäumen gefällt. Dies dient der Vorbereitung zum Ausbau der wichtigen Verkehrsverbindung. Verkehrsteilnehmer müssen auch am heutigen Freitag eine Teilsperrung umfahren.

<

p class="text">

Nach Angaben des Landesbetriebs Straßen.NRW soll nun der Abschnitt zwischen Finkenweg und Kreisverkehr voll gesperrt sein. Der Straßenabschnitt zwischen Schulzentrum Herzogenrath und Kreuzung Vierjahreszeiten soll zu jeder Zeit befahrbar bleiben, wenn auch teilweise eingeschränkt durch Baustellenampelbetrieb. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert, sichert die Behörde zu.

Mehr von Aachener Zeitung