1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Baesweiler

Kiosk in Baesweiler: Sicherheitsnebel sorgt für Feuerwehreinsatz

Kiosk in Baesweiler : Sicherheitsnebel sorgt für Feuerwehreinsatz

Zu einem vermeintlichen Zimmerbrand ist die Feuerwehr Baesweiler in der Nacht zum Samstag in die Emil-Mayrisch-Straße gerufen worden. Da sich nach ersten Angaben noch Personen im Haus aufhalten sollten, wurde der Alarm auf Feuer SOS – Menschenleben in Gefahr – erhöht.

Alarmiert waren die Löschzüge Loverich, Puffendorf und Setterich sowie die Drehleiter und der Einsatzleitwagen.

Vor Ort aber konnte schnell Entwarnung gegeben werden, so dass weitere Kräfte, die sich noch auf Anfahrt befanden, ihre Einsatzfahrt abbrechen konnten. In einem Kiosk hatte die Einbruchmeldeanlage ausgelöst und die Räumlichkeiten unter Rauch gesetzt. Der Sicherheitsnebel ist eine effektive Ergänzung zur Alarmanlage, weil dieser es Einbrechern unmöglich macht, sich im Raum zu orientieren und etwas zu erkennen.

Die ebenfalls alarmierte Polizei stellte fest, dass es sich nicht um einen Einbruchsversuch, sondern um einen Fehlalarm handelte.

Die Feuerwehr setzte einen Hochleistungslüfter ein, gegen 0.25 Uhr konnte die Einsatzstelle dann wieder dem Inhaber übergeben werden.