Pfarrkarneval in St. Martinus Oidtweiler

Pfarrkarneval in Oidtweiler : Frauenpower pur in St. Martinus

Das war doch kein Zufall – oder? Das Aufgebot der Frauengemeinschaft St. Martinus Oidtweiler zählte 33 jecke Wievver. 33-mal Frauenpower, 3x11 Feierbiester, die der „Pyjama-Party“ einen grandiosen Anstrich verliehen.

In der Turnhalle des Bürgertreffs an der Bahnhofstrasse knallten nicht nur die Sektkorken. Das war Lebensfreude pur, was die Damen zwischen dem zweiten und sechsten Lebensjahrzehnt in einer feierlichen Spitze vereinte.

Moderiert wurde das ganze vom schlagfertigen Duo Nicole Redemann und Simone Thelen. Allein die Bühnendekoration hatte schon einen Sonderapplaus verdient.

Wie feiern Mädchen am liebsten mit ihren Freundinnen? Klar doch, sie machen es sich im Schlafgewand gemütlich. Müde Augen kamen dabei nicht in Frage. Diese Mädel hatten genügend Kondition für zwei Nächte.

Denn die Sitzungen sind immer flugs ausverkauft und so wurde das sehr kreativ gestaltete Programm an zwei Abenden zur Schau gebracht. Und auch noch eine Stunde dran gehangen. Dabei trumpften dann nicht nur die eigenen Kräfte auf. Auch hoher Besuch stellte sich ein. So hatte das Baesweiler Stadtprinzenpaar Jörg und „Kika“ Kretschmar in Begleitung der Ehrengarde ein klassisches Heimspiel und auch die „Young Spirits“ des KAS Setterich räumten tolle Bewertungen ab. Das galt nicht zuletzt auch für den Aufmarsch der Dürwisser Garde.

Dazwischen wurde es mal deftig, wie zum Beispiel bei der „Sackrasur“, die besungen wurde. Ein Renner war unter anderem die Büttenrede, in der „Figurprobleme“ geschildert wurden. Traditionell stand auch „Andrea Berg“ wieder auf der Bühne. Sehr humorig wurde in Sketchen die Themen „Datenschutz“ und „Lehrermangel“ umgesetzt. Die beiden Sitzungen, in der jeder Programmpunkt Höchstnoten erhielt, endeten mit dem großen Finale und der „Hitparade“. Verbunden mit der Gewißheit, dass die Kartenbündel für 2020 schnell vergriffen sein werden.

Für die Frauengemeinschaft St. Martinus tanzten, sangen und spielten: Carina Aretz, Claudia Bohlinger, Nicole Braun, Gerta Bremer, Sarah Büttner, Kristina Freialdenhoven, Trudi Geibel, Gerda Gerkens, Martina Hacking, Evelin Heese, Monika Jonen, Melanie Lepke, Eva Litzel, Johanna Malinkewitz, Marlies Mandelartz, Annette Matika, Pia Pauluschke, Ester Pijowczyk, Renate Printz, Nicole Redemann, Rani Redemann, Romina Redemann, Sabrina Schaffrath, Doris Schöngen, Sabrina Schunk, Michaela Sieben, Kirstin Straub, Sandra Thelen, Simone Thelen, Corinna Tribbels, Claudia Vaahsen, Anja Wagner, Angelika Zander

(mali)
Mehr von Aachener Zeitung