1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Baesweiler

Mit Geld geflohen: Mann überfällt Baesweiler Supermarkt

Mit Geld geflohen : Mann überfällt Baesweiler Supermarkt

An der Baesweiler Burgstraße wird am Freitagabend kurz vor Ladenschluss ein Supermarkt überfallen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Am vergangenen Freitagabend gegen hat ein unbekannter Mann einen Supermarkt in der Burgstraße in Baesweiler überfallen. Der Täter bedrohte eine Kassiererin mit einem vorgehaltenen Messer und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Anschließend floh er mit dem erbeuteten Geld aus dem Laden in unbekannte Richtung. Über den geraubten Betrag gab die Polizei keine Auskunft.

Der Vorfall ereignete sich gegen 19.45 Uhr. Die Mitarbeiterin des Supermarkts beschreibt den Tatverdächtigen wie folgt: Er soll zwischen 30 und 40 Jahren alt und etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß sein.Der Räuber habe eine korpulente Figur und hellbraune kurze Haare. Zur Tatzeit trug er einen blauen Mundschutz und ein ockerfarbenes Sweatshirt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich zu den Bürozeiten unter der Rufnummer 0241/ 9577-31501 oder außerhalb der Zeiten unter der 0241/ 9577-34210 zu melden.

(red/pol)