Ferienspiele in Setterich 2019: Tagelang eine Super-Party gefeiert

Ferienspiele Setterich : Tagelang eine Super-Party gefeiert

Spannend, spaßig und spielerisch hochwertig sind die Ferienspiele, die der Maltesertreff Setterich seit Jahren anbietet. Davon unterschied sich die Maßnahme, betitelt mit „Super-Ferien-Party 2019“, ganz und gar nicht.

rei Wochen genossen fast 150 Kinder die Spiele, ausgehend vom Treff an der Wolfsgasse, der von Markus Siemons geführt wird. Geleitet wurde das Projekt von der hauptamtlichen Sozialarbeiterin des Treffs, Natascha Klein.

Mit einem „Spiel ohne Grenzen“, einer Nonsens-Olympiade, begann das muntere Ferientreiben. Wie vielseitig die Angebote der insgesamt drei Wochen dauernden Ferienspiele sind unterlegten die Workshop-Tage oder auch die vielen Ausflüge, die zum Pretpark Valkenier oder auch zum Krefelder Zoo, zum Übacher Freibad sowie in den Brückenkopfpark Jülich unternommen wurden. Natascha Klein freute sich dabei auch über das Engagement von 25 Helfern im Alter zwischen 13 und 25 Jahren.„Das sind fast ausnahmslos Kinder, die selbst an den Spielen mal teilgenommen haben und jetzt gerne auch als ‚Teamer‘ dabei sein wollen.“

Für die Abschlussveranstaltung hatten sich Organisatoren und Kinder nochmals mächtig ins Zeug gelegt. So wurden unter anderem Gesellschaftsspiele gebastelt und Rollenspiele angeboten. Die Belohnung dafür: Es gab kräftige Beifallsbekundungen von Eltern, Großeltern und Geschwistern

(mas)
Mehr von Aachener Zeitung