Vorschläge bis 8. November einzureichen: Baesweiler lobt den „Heimat-Preis“ aus

Vorschläge bis 8. November einzureichen : Baesweiler lobt den „Heimat-Preis“ aus

Die Stadt Baesweiler beteiligt sich an dem Programm „Heimat-Preis“ zur Förderung und Stärkung der Heimat in NRW .

Es steht unter dem Motto „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“. Geehrt werden können Personen, Verbände, Initiativen, Institutionen, Gruppen oder Vereine, die sich freiwillig und unentgeltlich (auch ohne Aufwandsentschädigung) in Bereichen einsetzen, die sich mit der Pflege der Heimat, der Geschichte und des Brauchtums Baesweilers befassen sowie mit dem Engagement für die lokale Kultur und Tradition oder der Förderung des Nachbarschaftswesens oder weiterer Heimatbereiche. Vorgeschlagene müssen erklären, am Wettbewerb auf Landesebene teilzunehmen.

Eine Jury trifft eine Empfehlung für die Preisverleihung. Der Rat entscheidet. Das Preisgeld liegt bei 5000 Euro. Entweder wird ein/e Preisträger/in gewählt oder zwei,wobei das Preisgeld aufgeteilt wird.

Vorschläge kann jeder, der in Baesweiler wohnt, einreichen sowie alle Vereine und Institutionen mit Sitz in Baesweiler. Bewerbungen sind bis Freitag, 8. November, mit ausgefülltem Formblatt (auf www.baesweiler.de) an die Stadtverwaltung zu richten.

Mehr von Aachener Zeitung