Ausstelllung Karl von Monschau Baesweiler

„Hausbesuch in Theorie & Praxis“ : Werke von Karl von Monschau werden präsentiert

Seine Bilder „passieren ganz einfach“, wie er selbst sagt. Karl von Monschau ist Experimentator par excellence, seine Arbeiten wirken auf den ersten Blick symbolisch, bei näherem Betrachten geradezu magisch.

Für seine Ausstellung „Hausbesuch in Theorie & Praxis“ in der ehemaligen Arztpraxis von Dr. Armborst in der Windmühlenstraße in Baesweiler wählte er Leinwände, die er aus dem Fundus eines Freundes erhalten hat.

„Eintrübung im Blaumilchkanal“ ist eine Serie, die dazu entstanden ist. Neben Bildern präsentiert er eine Installation verschiedener Objekte, zum Beispiel das „Gepäckstück, Riese durch die Innere Monschaurei“.

Die Ausstellung ist bis zum 31. März freitags von 17 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr zu besichtigen. Zur Ausstellung sind ein eigens konzipierter Katalog und eine Edition erschienen.

(ust)
Mehr von Aachener Zeitung