Alsdorf: Auto brennt in Lagerhalle aus

Alsdorf: Auto brennt in Lagerhalle aus

Ein brennendes Auto in einer Lagerhalle in Alsdorf-Schaufenberg hat am Dienstagabend den Einsatz der Feuerwehr gefordert.

Diese rückte mit mehreren Löschzügen aus. Die starke Rauchentwicklung war für die Brandbekämpfer bereits von weitem sichtbar.

Zwei Trupps der Feuerwehr betraten das Gebäude unter Atemschutz. Sie löschten ein dort abgestelltes brennendes Auto und brachten das Wrack anschließend ins Freie. Zur Sicherheit wurde der Wagen mit Löschschaum abgedeckt.

Die Schäden an der Lagerhalle sind insgesamt gering. Mit zwei Hochleistungslüftern wurde das Gebäude entraucht. Die Feuerwehr war rund eine Stunde lang im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Mehr von Aachener Zeitung