1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Ausstellung im Forum: 83 Werke von 30 Künstlern

Herzogenrath : Ausstellung im Forum: 83 Werke von 30 Künstlern

Der Berufsverband Bildender Künstler und Künstlerinnen Aachen Euregio e.V. (BBK) eröffnet am Freitag, 3. August, um 20 Uhr in den renovierten Räumen des Bahnhofs Herzogenrath seine repräsentative Jahresausstellung 2007.

Veranstalter ist das Forum für Kunst und Kultur Herzogenrath in der Euregio. Die letzte Ausstellung dieser Art hatte 2005 im Aachener Ludwig Forum für Internationale Kunst stattgefunden.

Die Ausstellung in Herzogenrath zeigt einen repräsentativen Querschnitt der Kunstproduktion seiner Mitglieder aus den vergangenen Jahren. In Anbetracht der verfügbaren Ausstellungsfläche musste aus den von 48 Künstlerinnen und Künstlern eingereichten Arbeiten eine Auswahl getroffen werden.

Die eigens dazu einberufene Jury hat schließlich 83 Arbeiten von 30 Kunstschaffenden ausgewählt. Welche, wird erst bei der Vernissage am Freitag bekannt gegeben. Zur Jury gehörten: Dr. Norbert Königs, kommissarischer Vorsitzender des Forums für Kunst und Kultur Herzogenrath in der Euregio, Prof. Dr. F. G Rohde, 1. Vorsitzender des BBK-Aachen-Euregio, Melanie Bono, künstlerische Leiterin des Neuen Aachener Kunstvereins, Lucia Garrido, Inhaberin der Galerie 23 Quadratmeter in Aachen, sowie Emil Sorge, freischaffender Künstler. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zur Ausstellungseröffnung eingeladen.

Die Ausstellung wird bis zum 2. September im Forum präsentiert. Der Eintritt ist kostenfrei. Die Öffnungszeiten: Mittwoch, Freitag und Samstag von 15 bis 18 Uhr; Sonntag von 11 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr.