1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Aus dem „Dorf der Tollitäten” ein besonderer Gruß

Alsdorf : Aus dem „Dorf der Tollitäten” ein besonderer Gruß

Wenn Alsdorfs Prinz Harald I. ruft, stehen auch in Schaufenberg die Jecken parat. Dort vor allem, schließlich ist das Tollitätenpaar Harald und Marion Gilleßen in diesem Stadtteil aufgewachsen.

mhI zu henEr eanbh sich ebim lugerseVizt sebnordes dei sneieltnK ogrß in Seezn teg.setz Stie argrueem eZit thate ichs edi sdlucuerGnh am reräichsnn imLuwdnr thcin hrme sitnveni itletibg.e hcDo ürf radalH ,I. red rtod tisne eid bauhcnSlk rcteügdk h,at idns edi egtihenu elhSürc nreg ufa eid ateßSr gengn.ega ceetgrlReh enebboahg ndsi ise ro,td renaw ise cdoh als tuihisrustfec Raetkne eneuwrsgt. tiM einre eeknjc oDlgeteani mi rngpFiszileselde rwa auch edr skhelcotahi gKireanrtned trerevne.t Ebeson red etErarfl erd KG ,ncurbeegSfah ndere deliiMtg rPniz ladHar s.it rueQ durch eganbrehfuSc ozg rde inekel aerb fieen gZ,u eorbv re hnca aknpp 45 neiMntu ied Seatldalth hce.eirret Drto uwdre edi iDangteelo mov anrPnirapze eriestb aerwertt.