Nordkreis: Auftakt zur neuen Dämmerschoppen-Reihe auf dem Reyplatz

Nordkreis: Auftakt zur neuen Dämmerschoppen-Reihe auf dem Reyplatz

Ein leckeres Bier, beschwingende Musik, Gegrilltes für den Gaumen: Kenner wissen, was hinter diesen Komponenten steht. In Baesweiler startet wieder die Dämmerschoppen-Reihe. Vier Termine bietet die Stadt an, um ihre Schoppen im Rahmen des Kulturprogramms auszurichten.

Freitag, 17. Juli, ist auf dem Reyplatz die 2015er Premiere. Ab 19.30 Uhr spielt die Blasmusikkapelle Siebenbürgen Setterich auf. Wie in den Jahren zuvor werden bei allen vier Dämmerschoppen auch verschiedene Ortsvereine bei der Beköstigung mithelfen. „Schoppen 2“ ist 14 Tage später auf dem Kirchenvorplatz St. Petrus.

Dort übernimmt am 31. Juli den klingenden Part der Musikverein St. Anna Tripsrath e.V. Auch im Baesweiler Zentrum wird um 19.30 Uhr begonnen. Im Burgpark Setterich kommt der dritte Schoppen am 21. August zur Austragung. Diesmal ist die Big Band Baesweiler für den musikalischen Part — 19.30 Uhr geht’s los — verantwortlich.

Das Finale der Dämmerschoppen ist am 28. August, 19.30 Uhr, in Oidtweiler. Die heimische Blaskapelle wird an diesem Abend aufspielen.

(mas)
Mehr von Aachener Zeitung