Alsdorf: Aufmerksame Zeugen machen Serientäter dingfest

Alsdorf : Aufmerksame Zeugen machen Serientäter dingfest

Zwei aufmerksame Zeugen haben am Donnerstag dafür gesorgt, dass ein 25-jähriger Mann dingfest gemacht werden konnte, der für sieben Straftaten innerhalb von zwei Tagen in Frage kommt.

Der 25-Jährige sitzt seit dem Wochenende in Untersuchungshaft. Die Zeugen hatten am frühen Donnerstagmorgen, kurz nach 2 Uhr, die Polizei gerufen. Der 25-Jährige wollte gerade einen Schuppen aufbrechen. Sie hielten ihn so lange fest, bis die Polizei kam.

In seiner Vernehmung gestand der 25-Jährige sieben Taten innerhalb von 48 Stunden. Den versuchten Einbruch in einen Schuppen, einen versuchten Geschäftseinbruch, einen Einbruch in ein Gartenhaus, einen Einbruch in ein Wohnmobil, einen Fahrraddiebstahl und Geräteklau aus einem Garten.

Insgesamt habe der 25-Jährige bereits eine dicke kriminalpolizeiliche Akte, heißt es von seiten der Polziei. Die Taten laut Polizeibericht: „querbeet durch das Gesetzbuch“.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung