Würselen: Auf Firmengelände brennt Abfall

Würselen: Auf Firmengelände brennt Abfall

Gegen 13.30 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr am Dienstag zu einem ehemaligen Fabrikgelände an der Bahnhofstraße gerufen worden. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang dichter Brandrauch aus dem zweiten Obergeschoss des ehemaligen Verwaltungsgebäudes.

Zwei Trupps mit Atemschutz und einem C-Rohr drangen vor. Schnell war der in Brand geratene Unrat gelöscht und die Glutnester mit der Wärmebildkamera aufgespürt. Nach einer Stunde konnte Brandamtmann Hans-Werner Lehner den Einsatz der Hauptwache und des Löschzugs Mitte beenden.

Mehr von Aachener Zeitung