1. Lokales
  2. Nordkreis

Nordkreis: Auf einem Teilstück des Singergeländes darf geparkt werden

Kostenpflichtiger Inhalt: Nordkreis : Auf einem Teilstück des Singergeländes darf geparkt werden

Würselens Erster und Technischer Beigeordneter Till von Hoegen wollte in der Sitzung des Umwelt- und Stadtentwicklungsausschusses nicht falsche Hoffnungen wecken und schon gar nicht eine Prognose abgeben. Zu oft sah man sich in der jahrelangen Diskussion um die Zukunft des Singergeländes in der Mitte Würselens enttäuscht.

bAer se itbg onrbaeff iltiseagc,hnL ide uaf das reirnecEh sed endsE iseen erhs nnaelg snelunT d.eeutn noV oengeH shcrpa onv nmeeehrr n,gugrsCunaultea an nened Veeerttrr dse seittGsreemdücrüusgknn, dre marFi c,trGer-kBzoe dse kltleunae() rtoIvsens dun erd tueVlanwgr mlomgennteei eähttn.

icteanlknhB getl edi tdtSa rüeselnW treW ,aafrud ssad das äGeednl ctnih uz chitd eubtba rdiw ng(ronndAu edr kupr,aöBre haZl rde tEe)nag udn uhac tihwMuoegnnen nstetn.ehe choN heba edr rvsteoIn kine tenrseenhpdces maestzpotkneG tegvelogr, sda mde ahscuashssFcu togltsevrel erwned t.önnek uNn fofeh anm aadr,uf asds sdie in der eueiegmtpSzrsbnt flogret.

lsA hZeneic üfr ein nefgAeeudzuhnnreia erfdüt uz tenrwe ,sine sads rkor-czeBeGt red ttdaS staneshgic dre pntesangenan auiroPatnskti ni dre Cyti ied Nuntzug nseie ültTkcesis esd iearreSglans lsa Ptakzparl ruta.leb sE eahltdn isch mu ned rEgngesianbhiec der egemnalieh und erneagensisb iaZgnefrarrikb an dre rearie.stsßaK

taLu trsmeE oeegenedntBri ovn geHneo wdri ovn rckBteezG-ro fdaür ekien ietMe ovn rde Stdta garltnev. nAledlrgis sünems ruNetz asehcrPenik cweasnhe.in aD red nendutrgUr rebseit chveetirtd ruewd — laos raahrbefb sti — nustsem edi naunmKloem rgesebtseenitenDisibltu eWesünlr ()KDW urz incrtgnihEu eds cvhosnprsierio tkzpaalrePs dlcehglii nZuäe rzu Aggznnerub nud crlhSdie mit iwsnHeeni rzu utzuBngne ntrseniliela.