1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Auf dem Friedhof ist es wieder ruhig

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Auf dem Friedhof ist es wieder ruhig

Doris Keller weiß durchaus, dass sie bisweilen auf verlorenem Posten kämpft. „Gegen den Vandalismus auf Friedhöfen anzukommen ist sehr schwer”, sagt die Leiterin des Amtes für Bürgerdienste.

reettreZne lrhrcatbeiG und tleuenewtzr lfnzPnae hnregetö vor ezrukm conh umz nsheEilgisdnucbr des aaerdrfMior oedesirf.Fh neiE uGerpp nvo idnKner eatht chsi esd öereftn nach dre cleSuh uaf edm weHgmie rndaa uz fenhfacs ha.emtgc Deesi tkonne eid oeilzPi tnügjs ufa hfercsri aTt prna,etpe naeomntm tsi se ihrug uaf dem näel.deG oDch usms das cihnt vno nlerga uDrae e.nis eD„i Föfhdeeri liegne awest setbasi ovm dc,ekBl”ifl mäurt sDior lKlree in,e „nma knna hcint remmi an lanle ckenE trnespä eins udn tDk”nieoorrhlecnlo. etswa ändren irdw icsh o.hcns Mti edr nncbehledai gneßSuchil sed ehrtrDseo ma Egnaign erFtasßdle - tpeesänsst um 21 rhU - tha ied ttaSd sibrete fau nläictcheh ernSfeitrdöe ietrar.eg liVee nwhAenor nntuez nde foiedrhF lsa ilmleeomnkw bnkzrAüug churd nde tO.r orV ien aarp hear,nJ sla das Drheort chon ctinh rtehcnagab ar,w bensruat ucha oharrefafM grne rüeb dei teshtäeRu,t rnertien cish ebellrKA. med ührhrjaF snolel deumz eneu iaetMirbret rfü neeni lerteggene nagG edr iegnD afu edn tthecndisäs reeihFnödf ngrsoe. ünFf os tneneang orEeoEir-nbbu-J hat eid nsnBdrtueaeug üfr Abietr edr Sattd lleibi.twg eDi dnreew ni edn eoeknmmdn hcoeWn acthuessug udn enbeiaeteir.tg Kel:erl e„seDi nunee iiebterMart eendrw rov elalm lenärte utLnee fua dem Fefhdoir bilcehhilf neis ndu ide Lutee uhac lma bei erd dHna ”em.hnen Udn ien seahswcma Ageu auf ödereenrtSfi dweenr ies bneieneb vtinsdsebrälthecls ucha benah.