Bürgerversammlung: Anhörung zum Sportzentrum

Bürgerversammlung : Anhörung zum Sportzentrum

Im Vorfeld der Realisierung des Sportzentrums Kauseneichsgasse haben Bürger die Möglichkeit, sich bei einer Veranstaltung der Stadt Würselen zu informieren und Fragen und Anregungen anzubringen. Die öffentliche Anhörung beginnt am Mittwoch, 26. September, um 19 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus, Morlaixplatz.

Zur Vorgeschichte: Der Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Würselen hatte am 22. September 2016 die 7. Änderung des Flächennutzungsplans und die Aufstellung des Bebauungsplans 219 im Bereich Kauseneichsgasse, Sportzentrum beschlossen. Ziel und Zweck dieser Planung ist es, die Grundlagen zur Realisierung des Sportzentrums Kauseneichsgasse östlich des Freizeitbades Aquanas zu schaffen. Gleichzeitig hatte der Ausschuss beschlossen, die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß Paragraph 3 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) in Form einer Bürgerversammlung zu organisieren.

Die Beteiligung der Bürger an der Bauleitplanung sieht so aus: Die Planung mit Darstellung der voraussichtlichen Auswirkungen kann bis zum 26. September montags bis freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr und donnerstags auch von 14 Uhr bis 17.30 Uhr im Fachdienst 4.3 der Stadt Würselen im Rathaus, Morlaixplatz 1, Zimmer 236, eingesehen werden. Neben der öffentlichen Anhörung der Bürger am 26. September kann zusätzlich der Vorentwurf der Bauleitpläne im Internet auf http://www.wuerselen.de/bauleitplanung, Bebauungsplan 219, eingesehen werden.

Mehr von Aachener Zeitung