Baesweiler: Angelika Brandt-Blatny ist seit 40 Jahren bei Maria Hilf

Baesweiler: Angelika Brandt-Blatny ist seit 40 Jahren bei Maria Hilf

Angelika Brandt-Blatny hat ihr 40-jähriges Betriebsjubiläum im Wohn- und Pflegeheim Maria Hilf, Burg Setterich, gefeiert. Gabriele Schmidberger, Einrichtungsleitung, ließ in ihrer Ansprache den beruflichen Werdegang von Brandt-Blatny Revue passieren.

Sie ist Pflegeassistentin und Beauftragte für Hilfsmittel, Abfallwirtschaft und Hygiene. Angefangen hatte sie als hauswirtschaftliche Mitarbeiterin, damals noch im alten Gebäude des Klosters Maria Hilf in Setterich. Sie wechselte nach wenigen Jahren in die Pflege und zog 1985 mit in das jetzige Gebäude des Wohn- und Pflegeheims Maria Hilf Burg Setterich um.

Auch im Namen der Geschäftsführung der Caritas-Trägergesellschaft West (ctw) gratulierte Schmidberger Brandt-Blatny herzlich und überreichte eine Urkunde. Den Glückwünschen schloss sich die Pflegedienstleitung, Maria Wagener, mit einem großen Blumenstrauß an.

Mehr von Aachener Zeitung