Rodung im Alsdorfer Tierpark: zeitnah sollen neue Bäume gesetzt werden

Kostenpflichtiger Inhalt: Große Rodungsaktion in Alsdorf : Wiederaufforstung im Tierpark soll zeitnah folgen

Eine große Zahl an Fichten im Rotwildgehege des Alsdorfer Tierparks musste gefällt werden, weil sie abgestorben und umsturzgefährdet waren. Mit der Wiederaufforstung des Bereichs soll aber zeitnah begonnen werden.