1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Alsdorf

Rodung im Alsdorfer Tierpark: zeitnah sollen neue Bäume gesetzt werden

Kostenpflichtiger Inhalt: Große Rodungsaktion in Alsdorf : Wiederaufforstung im Tierpark soll zeitnah folgen

Eine große Zahl an Fichten im Rotwildgehege des Alsdorfer Tierparks musste gefällt werden, weil sie abgestorben und umsturzgefährdet waren. Mit der Wiederaufforstung des Bereichs soll aber zeitnah begonnen werden.

iDe shPzttillävaneser mi  weRohgetdglei sde dAolerfsr kisTrepra tennkö nma llkaute asl uf„ltgi“ c.rbnibeshee uZndsmtie im lecghiVre urz tuoSainti orv egniBn red neewondtngi do,nibRasrngtuee asl trod conh gneihzläu enFcith dte.asnn ehnIn arw im feauL erd reneegnavng rJeha ovn geSnicnähld udn scih enndreänvdre grnbeednnutgungWiiest tdearr tgztseuze edr,now dass eivel ebabgortsen ndu uhgerefätdzmtsur rawn.e Im Nbeevrom vneageerngn haeJrs war krla o:gnewedr sAu dnGrneü dre cnikeVrrhrguhssee snsmeü dei Fhtiecn in neemi saiduR onv 25 ntMree mu ied Wege tlfleäg e.nredw

Am 1.6 emeDrbez awr mti dne äenbiterlaFl ennoengb ,wrdneo rüf edi es ovn red aedeläitnnosertg rUennet drthsrNtuuöczbeaeh ouvrz niee hurtccasezrlcehhtntei smggaeAhuimgunenhne egbngee taet.h Zum„ Shzctu dre dtro nenkeovmomdr eriTe ist niee ieaeztnh aedrtfsfinWeguuor imt ornsbueetr Barmatnue gtea,nlp“ iettl ide atStd imt.

ienE eNaraghcf im nscätshtdei tmA rüf nlPuang dun eUtwlm abe,gr sdsa es ihsc dabei mu kfrnleaeWid und rpeiähusEco hnercLä al,hdten dei imt uangmseeütrB zeetgts wdrnee n.lelos Deies tAenr cävhheemsr red okenkBrref,ä red den ehtcFni mi ipekarrT leubzie retcgkü rw.a ednärWh der Aeenirtb mi hgeGee tsi edr ekriaTrp rfü uBcershe öftfege.n