1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Alsdorf

Kabarett vorm Fest: Jürgen B. Hausmann mit Weihnachtsspecial in Alsdorfer Stadthalle

Kabarett vorm Fest : Jürgen B. Hausmann mit Weihnachtsspecial in Alsdorfer Stadthalle

An zwei Terminen kurz vor Weihnachten tritt der Kabarettist Jürgen B. Hausmann in der Alsdorfer Stadthalle auf. Tickets ab jetzt zu haben.

„Oh weih, oh weih, oh Weihnachtszeit!“ In seinem neuen Weihnachtsspecial präsentiert Jürgen B. Hausmann wunderbare Geschichten rund ums Christfest: Wenn Weihnachtsduft die Luft erfüllt, Besinnlichkeit und Harmonie einkehren, die Familie friedlich zusammen feiert – oder doch wieder alles ganz anders kommt und die Nerven blank liegen. In der Stadthalle Alsdorf legt Hausmann seine schönsten Anekdoten gleich zwei Mal unter den Tannenbaum – am Dienstag und Mittwoch, 20. und 21. Dezember, jeweils ab 20 Uhr. Tickets gibt es im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, Aachen.

Mit „Oh weih, oh weih, oh Weihnachtszeit!“ stimmt der Kabarettist das Publikum schon mal auf die Festtage ein. Denn zwischen Plätzchenbacken, Weihnachtsgans und Silvesterpunsch darf eine gute Portion Humor nicht fehlen.

Herrlich überdreht und doch wie aus dem Leben gegriffen – Hausmann hat seine Beobachtungen und Erfahrungen in urkomische Anekdoten verpackt. Sein Kabarett entspringt direkt den Wohnzimmern, Vereinsheimen und Hobbymärkten unseres Landes, seine Figuren stammen aus der Familie, von nebenan oder laufen ihm zufällig über den Weg. Und die Reaktionen im Publikum offenbaren, dass sich wohl der ein oder andere wiedererkennt.

Denn dank seiner ausgezeichneten Beobachtungsgabe verwandelt der Kabarettist alltägliche Situationen in treffsichere, amüsante Geschichten und eigentlich stinknormale Menschen in echte Originale. Oder verarbeitet sie in seinen herrlichen Gesangsnummern, bei denen ihn sein langjähriger musikalischer Partner Harald Claßen unterstützt.

(red)