Nach angeblicher Fahrerflucht: Fünf Zeugen rehabilitieren beschuldigten Busfahrer

Kostenpflichtiger Inhalt: Nach angeblicher Fahrerflucht : Fünf Zeugen rehabilitieren beschuldigten Busfahrer

Die angebliche Fahrerflucht eines Busfahrers in Alsdorf sorgte im November für Aufsehen. Allerdings hat sie wohl nie stattgefunden: Die Ermittlungen wurden jetzt eingestellt, stattdessen läuft ein Verfahren wegen falscher Verdächtigung.