1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Alsdorf

Gasflasche in Brand: Ein Verletzter bei Feuer in Gartenhaus

Gasflasche in Brand : Ein Verletzter bei Feuer in Gartenhaus

Eine brennende Gasflasche in einem Gartenhaus hat am Mittwochmorgen für einen größeren Feuerwehreinsatz in Alsdorf-Hoengen gesorgt. Bei dem Brand wurde ein Mann verletzt.

Wie die Feuerwehr Alsdorf mitteilt, wurde sie gegen 8.17 Uhr über den Brand in der Rosenstraße informiert. In einem Gartenhaus war ein Brand ausgebrochen, weil ein Gas-Heizofen Feuer gefangen hatte. Der Eigentümer des Grundstücks hatte noch versucht, das Feuer eigenständig zu löschen und die Gasflasche von dem Heizofen zu entfernen, als plötzlich eine Stichflamme aus der Flasche schlug.

Hierbei zog er sich Verbrennungen zu, die vom alarmierten Rettungsdienst unmittelbar nach der Ankunft erstversorgt wurden. Anschließend wurde er mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr löschte den Entstehungsbrand, abschließend wurden die Räume mit einer Wärmebildkamera auf mögliche Glutnester überprüft und mit einem Hochleistungslüfter von dem Brandrauch befreit. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.

(red)