1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Alsdorf

Kommentar zum Bürgerdialog: Demagogie bleibt Methode

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar zum Bürgerdialog : Demagogie bleibt Methode

Die Redaktion hatte es sich im Vorfeld des Bürgerdialogs mit AfD-Bundestagsabgeordneten in den Seminarräumen der Alsdorfer Stadthalle nicht einfach gemacht. Sollen wir das ignorieren, um nicht zum Steigbügelhalter populistischer Kräfte zu werden, oder sollen wir über den Auftritt berichten? Und wenn ja, wie?

thehepssafsncSirlwcra .rD Jsbot uPla tha htec,R sads idneMe ahcu ni aheScn fDA wsutabugentrtrenvswso nraeeig sm.seün rWi ehban nus iwe ohncs ebmi rgrgiaBdleoü rde tkns-fLrtaaaDngdoiAf rüadf edhnictee,ns sda hmaeT tinhc nelieg uz las,nse esnndro niee kestttu-crnskhkiroiiv Frmo erd nneueigesAautsdnzr zu elwän.h haseDlb eahnb irw emd irtcheB erüb die tanlftnsuegAraD-V end reüb dei aGtenvanguretgesln dre IGCBE und sde BGD eeeggnübr stlgeel.t

Aus nbeied nhsGedsäurrpenc abhne wri gsAseuna gaeeznemstsmlult, ebi eiwetm inhct ela,l dei in edn dSnnuet uddaneenr Dnsessinkoui lifan.een nMa hätte hacu endear üahfernn nn,köne sda ist cihilsrech rkitighiäfk. erAb wri dnis ,srchie dei anndrugsaGesu bgdegeernewie zu hn.bae

Diculhte we,dur sads erpehDfAS-rc henrakezrcltüud in edr cäefrSh irher Ausesang ewerngdo idns. iDes gam end esndneatnhe aleWnh lsdtheeguc sie,n um lcigmtsöh elive Smetinm ni red tMeti sfnöaeph,czub iwe auhc rnsSchesftaphclwaeisr Pula gsa.t assD ebar eihnwteri aimegoeDg, sulousmipP udn trmxhssteceeer kdtauGneeng rrgmaPom udn oteehdM i,nsd tehst rßaeu aFegr.