1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Alsdorf

Acht Häuser evakuiert: Bauarbeiten lösen Feuerwehreinsatz aus

Acht Häuser evakuiert : Bauarbeiten lösen Feuerwehreinsatz aus

Acht Häuser haben in Folge von Bauarbeiten an der Jahnstraße in Alsdorf evakuiert werden müssen, wie die Feuerwehr am Abend mitteilt.

Die Melder der hauptamtlichen Wache und der freiwilligen Feuerwehr schlugen am Mittwochmorgen Alarm. Die städteregionale Leitstelle meldete größeren Gasaustritt nach Bauarbeiten in der Jahnstraße. Neben den hauptamtlichen Kräften rückten Einheiten des Löschzugs Hoengen aus.

Vor Ort angekommen bestätigte sich das Meldebild. Messungen ergaben ausströmendes Gas, sodass kurzerhand großräumig abgesperrt und insgesamt acht an die Einsatzstelle angrenzende Wohnhäuser vorsichtshalber evakuiert werden mussten.

Der alarmierte Rettungsdienst errichtete eine Sammelstelle für alle betroffenen Bewohner. Verletzt wurde niemand.

 Offenbar bei Ausschachtungsarbeiten war eine Leitung beschädigt worden, die Folge: Gasalarm an der Jahnstraße.
Offenbar bei Ausschachtungsarbeiten war eine Leitung beschädigt worden, die Folge: Gasalarm an der Jahnstraße. Foto: Feuerwehr Alsdorf

Der örtliche Energieversorger wurde zur Einsatzstelle alarmiert, der die defekte Gasleitung abschieberte. Neben 20 Kräften der Feuerwehr und des Alsdorfer Rettungsdienstes waren weitere Einheiten des Alsdorfer Ordnungsamtes und der Polizei in den Einsatz eingebunden.

(red)