125 Jahre VR-Bank in Hoengen : Jubiläum mit Musik, Tanz und Unterhaltung gefeiert

Unter dem Motto „125 Jahre genossenschaftliche Banktradition in Hoengen“ feierte die „VR-Bank eG - Region Aachen" mit der im vergangenen Jahr fusionierten Spar- und Darlehnskasse Hoengen das Jubiläum mit einem Festakt in der Mehrzweckhalle Falterstraße.

Auch Bürgermeister Alfred Sonders gratulierte. Jürgen B. Hausmann (alias Jürgen Beckers) ließ die Gäste an seiner Sicht auf die Dinge teilhaben und brachte die Gäste mit seinen „Szenen aus dem Alltag" immer wieder zum Lachen. Etwas fürs Auge boten die „Blue Devils“ der Hoengener KG Blaue Funken mit ihren Showtanzdarbietungen.

Musikalisch begleitet wurden die Jubiläumsfeierlichkeiten vom Bergmännischen Bläserensemble St. Barbara und dem Euregio-Express.

Durch den bunten Reigen aus Musik, Tanz und Unterhaltung führten VR-Bank-Vorstandsmitglieder Siegfried Braun und Christof Klein. Regionalbereichsleiter Björn Römkens nutze den Jubiläumsfestakt, um Bürgermeister Alfred Sonders im Namen der VR-Bank einen Scheck in Höhe von 5000 Euro als Jubiläumsspende für gemeinnützige Projekte in Hoengen zu überreichen.

(dag)
Mehr von Aachener Zeitung