1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Alsdorf: Zwei Hunde wohl mit Ködern vergiftet

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Alsdorf: Zwei Hunde wohl mit Ködern vergiftet

Am Donnerstagabend sind in Alsdorf-Warden zwei Hunde mit Vergiftungserscheinungen tierärztlich behandelt worden. Beiden Hunden geht es inzwischen wieder gut. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Tierquälerei und Sachbeschädigung.

eiD hrdeBeö trawn tbneeuziseHdr rov malel im eecrihB apshMkem,cü rihen nieTre efrine uLfa uz lsaens oder sei an rde elnnag Leien zu tlneha. Dei nedibe reeefntbfno ueHnd ähmnicl earnw an rde lengan eL.ine

lsA ies zu hrein teesnzirB uhnztrücek,kre etlskencch esi icsh die ru,lMeä ewi edi Pizleoi in imreh cthrieB ietlimet.t Enei hcuchNasa ,rabeg dssa ies efcioscihhnltf nov irnee im Gras egnenedli eetrwsLrbu dun nieem benaend gendlneie ktSüc Khcenu sefsgneer ttneah. nmtUbrilate acahdn nztegei esi .nfgeinesrnntVeheusgcigur

Enie ieTitränzr itäebtegts dne rVedact,h asds se scih um geasegetlu terfGidök ahl.ndte Hnieiwse fau nde oder eid tTreä ibtg es iglbnsa t.nihc Heweiins ttbei an lezPoii reunt 72150343-974400 edro -1742430021579 hßuba(lear edr renü.u)Bsndto