Herzogenrath: Adonia bringt Musical „Josef“auf die Bühne

Herzogenrath: Adonia bringt Musical „Josef“auf die Bühne

Theater und Tanz, eine coole Projektband und ein großer Chor — das ist Adonia. Die 70 Mitwirkenden haben sich für ein Musicalcamp angemeldet und vor zwei Monaten CD und Noten des Musicals erhalten, um die Lieder bereits zu Hause zu üben.

In einem intensiven Probecamp wird das 90-minütige Programm einstudiert. Das Ergebnis ist erstaunlich: Die Jugendlichen sind nicht nur hoch motiviert und begabt, ihre Auftritte begeistern auch durch eine hohe Professionalität. Am Donnerstag, 2. November, beginnt die Aufführung des Adonia-Musicals „Josef“ um 19.30 Uhr in der Aula der Europaschule in Herzogenrath (am Langenpfahl 8, Parken über Albert-Schweitzer-Straße). Der Eintritt ist frei.

Die biblische Geschichte von Josef und seinen Brüdern bietet alles, was ein Musical braucht. In zwölf brandneuen Songs haben die Komponisten von Adonia ein emotionales Stück geschrieben, das alle Generationen in seinen Bann zieht, begeistert und berührt. Aufgeführt von 70 jungen Talenten aus NRW: Chor, Live-Band, Theater und Tanz. Schirmherrin der Veranstaltung in Herzogenrath ist die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ACK Aachen mit freundlicher Unterstützung der Stadt Herzogenrath. Weitere Informationen unter www.musical.adonia.de.

Mehr von Aachener Zeitung