Herzogenrath: Adapter für Rollstuhl gestohlen

Herzogenrath: Adapter für Rollstuhl gestohlen

Eine 40-jährige Schweizerin hat am Mittwoch mit Schrecken festgestellt, dass der Rollstuhladapter ihres Mannes entwendet worden war.

Während sie ihre Nichte in einem Mehrfamilienhaus auf der Kleikstraße (Hausnummer 49) besuchten, baute ein bislang unbekannter Täter den Adapter aus dem im Hausflur abgestellten Rollstuhl aus.

Der zum Antrieb des Rollstuhles benötigte Adapter hat einen Wert von 1000 Schweizer Franken. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die den dreisten Diebstahl am Mittwochmorgen beobachtet haben.

Hinweise nimmt die Kripo unter 0241/9577-33501 (oder außerhalb der Geschäftszeiten unter 0241/9577-34210) entgegen.

Mehr von Aachener Zeitung