1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Abriss des Gebäudes „An der Mariensäule” aufgeschoben

Alsdorf : Abriss des Gebäudes „An der Mariensäule” aufgeschoben

Das alte Schulgebäude „An der Mariensäule” soll erst einmal nicht abgerissen werden, weil es gegebenenfalls bei Realisierung des Konzepts „Soziale Stadt” in Alsdorfs Mitte eine Rolle spielen könnte.

Dies eliett hpnStea nrlpeSta i,mt dre ibe der tStad für nhSelcu dun dtGmaengnaebeuemä idtnäszug t.iuZs emd maheT thtea mi lsuShcuhcsssau rnirurVegw hhe,grretsc ilwe prStlnae einne onv erd kPitiol ni Enirngurne raebtcengh esRsultsbscha ncthi .enankt Direse s,ebgat sasd asd deluSueghbäc sebnagiesr dnwere sl,ol lwei se run hcurd ncthi hmre liswracithtfch errerenvtbat dwanufA uz eraniens tis udn ilwe mit dre agnmrVtreku dse serlAa asl nudaBla ide nuee lscunrudhGe uaf mde Andnläneega nerfnzaiti renedw .soll gürebneGe rreusne ugZeint geats atpnerS,l re bhea sieed clhslgBsesaeu nsgalbi intch tnngkea. eissDe utomV stmame usa edm rahJe 0062 - asd sie ovr„ eersin eZ”ti eieeeg.nwDs tSatd tah lehhcrebei leMtti rfü dsa ihlhveicstegci etPkojr S„lzoaie t”Stad t.gaanrbet Dei tnichnesgEdu ebür eid görFdeunr estth reab hnco usa. meduZ sti imt med eVnire rfü eamegnelli dnu firceuhlbe treWinlbedugi WA(B)V aveiebt,rrn sads deeris ads asensnnot rlee ensdehet beGudäe ein rJha algn lsa tthgeutscsSläun znnetu nka.n