1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Abgestürztes Rind aus Kellerzugang gestemmt

Herzogenrath : Abgestürztes Rind aus Kellerzugang gestemmt

Zwei entlaufende Rinder gerieten am Donnerstagabend in Kohlscheid auf Abwege.

Ein Rind konnte seine neu gewonnene Freiheit allerdings nicht lange genießen und stürzte in den Kellerzugang eines Hauses an der Carl-Hilt-Straße rund drei Meter in die Tiefe.

Versuche, sich selbst aus der misslichen Lage zu befreien, schlugen fehl. Zwischenzeitlich wurden die Feuerwehr, der Halter der Rinder und ein Tierarzt alarmiert.

Das Tier wurde betäubt und per Muskelkraft der Wehrleute gerettet. Nachdem das Rind geborgen war, stellte sich heraus, dass es den Absturz wohlbehalten überstanden hatte.

20 Kräfte der hauptamtlichen Wache und des Löschzugs Kohlscheid waren im Einsatz.