1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler: 35 Marihuana-Pflanzen bei Hausdurchsuchung entdeckt

Kostenpflichtiger Inhalt: Baesweiler : 35 Marihuana-Pflanzen bei Hausdurchsuchung entdeckt

Die Polizei hat im Haus eines 21-Jährigen eine Hanfplantage entdeckt. Zuvor hatte der junge Mann einem 16-Jährigen eine Kopfnuss verpasst und war betrunken Auto gefahren.

Dre luat aenZgseugsnuea eninulchesigcha eenenkrtbu aritvthgdäecTe irteeg in edr tßbtBrasneaar mit dem dnJulhcegnei in nenie tiStre dun lerveztet ihn hucdr den ftpKsßoo lchi.et nisceenßlhdA segti re in sine ouAt dun ufrh eg.w ieD meaBnte euschtn ied houWngn sed creiVeghdätn afu, edeisr rwa aerb hctin uz asue.H ifrDnhaua enhtscu ise im sauH den täTer nud efandn daibe neei sfeleipsolron tcnieiehgeter taHgalapnfne im aoehDs.ghcscs ieS basdten sau icacr 35 fePazln,n ,leunmcWrhäeet eerin egbaumeTaerphncwrutrü dnu eiemewrt u.mpitEqen rrbDeüa hunasi nnfeda edi sznotlPeii ewta 700 mGamr aaaMirhnu und eein eikeenlr neegM h.eiptnAmam iSe lteintee nei eenrrffaahrtvS wgnee fherchgleiär nezt,urrvgleeöprK archVetd erd nheeintfrTastuhkr und tresßoV neegg dsa gäunssettubtetielmeBgz ine.