Würselen: 15-jähriger Intensivtäter raubt 14-jährigen Jungen aus

Würselen: 15-jähriger Intensivtäter raubt 14-jährigen Jungen aus

Ein 15-Jähriger aus Aachen, der Polizei hinlänglich als sogenannter Intensivtäter bekannt ist, hat am Sonntagabend erneut sein Unwesen getrieben, diesmal auf der Kaiserstraße.

Dort raubte er einem 14-jährigen Jungen sein Handy. Andere Jugendliche, die im Halloween-Trubel unterwegs waren, hatten das Geschehen beobachtet und die Polizei alarmiert.

Die Polizei konnte den jungen Räuber kurz danach mit der Beute festnehmen. Seine Kriminalakte füllt mittlerweile einen dicken Ordner.

Mehr von Aachener Zeitung