Herzogenrath: 100.000 Euro für Frostschäden

Herzogenrath: 100.000 Euro für Frostschäden

In Folge der umfangreichen Frostschäden bezüglich der Verkehrsinfrastruktur Herzogenraths hatte der Bau- und Verkehrsausschuss empfohlen, der Bereitstellung erheblicher überplanmäßiger Ausgaben in Höhe von 100.000 Euro zuzustimmen.

Der Rat hat die zusätzlichen Ausgaben einstimmig beschlossen.

Mehr von Aachener Zeitung