1. Lokales
  2. Jülich

Jülich/Aldenhoven: Zwei „Schwarzarbeiter“ werden mit dem Goldenen Meisterbrief belohnt

Jülich/Aldenhoven : Zwei „Schwarzarbeiter“ werden mit dem Goldenen Meisterbrief belohnt

„Wir haben ein langes Berufsleben Schwarzarbeit ohne Strafe geleistet“, so kommentierten der Jülicher Bezirksschornsteinfegermeister Manfred Koschker und sein Kollege Jakob Kupper (Aldenhoven) ihre seit der Lehrzeit andauernde beruflich verbundene Freundschaft. Diese seltene Gemeinschaft hat mit der gemeinsamen Verleihung des goldenen Meisterbriefes eine zusätzliche Krönung erfahren.

imsnGmeea hanenm ied shzwernca„ l“oenlgeK mi hamRen irene etenudsreiF dei onv dre rsdkmkwmeanHrea cAhnae ecbtieherür ghEnru rudch rsdneämpeatKmri reietD lppiPih udn gsufsühtHtfrpchreeäa eePtr rcDseke bntse nukdUre in am.nfgpE irteesB in den arehejnhrL nwear ide nhneeadegn ngetShrerineocfs breü dei uBusfcheresl nuedrvnb.e uhAc ni end nnGrjlehelsaee bag se dhruc snaemiegme eäLengrgh dnu in ned laceniedeshnnß rnuseK frü ide unetpeMsfirügr fruiegäh eshpun,urrntBgkeü dei shic bis ni dne nilaiämref ierecBh tnctseke.rre

eSti rde neenmgieams irfpeutngürseM mi iJun 3916 rehnbeüanm edi fishrc gbakneence ogeefesiecrhreitmnskrrnsisBezt eeevndeihcrs eebrhKeirche in der ,gioeRn eeh fadeMnr esKohrck nde etiabSrhecdt Jilühc rmnhübae ndu kobaJ pKrpeu mi rceGbeihdnieeme lvnhAdneeo ittäg ud.wre nI ierhm gnelna dun atgtwnrnlsnoevleuorv Befelsnrbe,u sda memri wderei iene Aspnsanug na dei hics rrndnenvdeäe hcitenrsoVfr dnu mmusneniteBg e,ieetnathlb ektlwicteen hsic hcua dei Hisnuenehktegiznc .stidänebg

rmemI wirede bag es enue regAeurnnfndo ovn der Ko-lhe udn knsehzoiKug ibs hni zu nde etwi retbieeenvrt grrntenäigreEe iew Öl ndu aGs owesi dne untneees ef.eosnttnrnsfFbe uDaz netrrnädeve hics uhac ied erouAnrnegfdn frü die isnenrtfrchgoeSe itm riemm eiewdr ennue oVencrstfirh und zuctnsgnihcihehseen emi.mugBntesn

36 eahJr rnaew die rncaekwe isetemezifnogcsBerrneekristshr in rde scenltgehzie taVrnorwnuegt ieshr Befuesr nud ni edr bsnAlguudi gät.ti „suA all endies “ehrJa,n so tamhnce es die eMeer“e„lsnitlokg eichtd,ul nköenn„t rwi nov eveinl sseliEnbner und eBentbnieehge in meien kdceni hBcu e.benchrit“