1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Zusammenstoß: Vier Menschen verletzt

Jülich : Zusammenstoß: Vier Menschen verletzt

Ein Moment der Unachtsamkeit hat am Sonntagvormittag vier Verletzte gefordert. Ein 48-jähriger Autofahrer aus Jülich befuhr gegen 11 Uhr die Große Rurstraße in Richtung Aldenhoven. An der Kreuzung Große Rurstraße/Ellbachstraße missachtete er eine rote Ampel.

Zur cgihlene Ztie uesetert niee -3iräg6hej aruF asu ihcülJ bie ügnrer mpAle ierhn eangW ovn rde Sßraet nA edr egVntgaoels ni iRgtnuhc thsabEe.calrßl mI egKrrhbnziesucue eitsnße ied tusAo eu.nzsamm sDa Feuagzhr dre cnhliüJeri werdu hidceßnelasn nohc engge nde neWag siene ernJ2ähi-2g edt.lseeucghr nWdeähr eid bednei rFreha itm dme Sknrecech nneamak,vdo telnerit die äeJi36r,hg- ierh nbieed dKinre 2(1 ndu 14 Ja)hre isweo dei Brhaefnriie des gJi-2rn2ehä neuVeletrgzn udn sumstne ins Kknhrnaasue htcbrgae nde.wer An edn deir rnzgeFaheu stdtanne hreeirehlbc h.ehSacsdcan Foto: Hgrior