Aldenhoven: Zusammenstoß an Kreuzung: Hoher Schaden

Aldenhoven: Zusammenstoß an Kreuzung: Hoher Schaden

Über 10.000 Euro Schaden und eine leicht verletzte Autofahrerin sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag an der Einmündung der Landesstraße 11/Am Alten Bahnhof ereignete.

Die 26 Jahre alte Frau aus Siersdorf steuerte ihren Wagen gegen 15.10 Uhr auf der Landesstraße in Richtung Schleiden. Als sie von der Abbiegespur nach links in die Straße Am Alten Bahnhof fahren wollte, stieß sie mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen.

Ihr Wagen wurde bei dem Aufprall so stark beschädigt, dass er später von der Unfallstelle abgeschleppt werden musste.

Die Feuerwehr aus Aldenhoven wurde gerufen, um aus den Fahrzeugen ausgelaufene Flüssigkeiten von der Fahrbahn zu beseitigen. Während der Fahrer des anderen Wagens, ein 24-jähriger Aldenhovener, unverletzt blieb, wurde die 26-Jährige leicht verletzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung