Zollfahnder nehmen Drogenbande „hoch”

Zollfahnder nehmen Drogenbande „hoch”

Niederzier. Fahnder des Bundeszollkriminalamtes haben am Dienstag fünf Männer aus Deutschland und den Niederlanden festgenommen.

Bei ihrer Razzia durchsuchten sie elf Wohnungen und Geschäftsräume von mutmaßlichen Mitgliedern einer Drogenbande. Dabei entdeckten sie Hanfplantagen mit Pflanzen im Schwarzmarktwert von rund 500.000 Euro.

Eine dieser Plantagen befand sich im Gewerbegebiet Niederzier in einer mobilen Containeranlage.

Mehr von Aachener Zeitung