Jülich: Wer Erdbeeren will, muss rechtzeitig pflanzen

Jülich: Wer Erdbeeren will, muss rechtzeitig pflanzen

Trotz des meteorologischen Frühlingsanfang: Bei der derzeitigen Wetterlage ist man weit davon entfernt, an irgendwelche Pflanzmaßnahmen im Garten zu denken.

Vom Frühling ist weit und breit im Jülicher Land noch nichts zu sehen, Schnee und Regen sollen auch weiterhin die kommenden Tage bestimmen, was einen Erzeuger von landwirtschaftlichen Produkten allerdings am Freitag nicht davon abhalten konnte, großflächig Erdbeerpflanzen in die Erde einbringen zu lassen.

Genau genommen unter Folie, denn das Pflanzenwerk muss noch vor Nachtfrösten geschützt werden. Doch daran dürften die vielen fleißigen Helfer der Pflanzaktion am Freitag nicht gedacht haben, denn bei dem vorherrschenden Schmuddelwetter denkt man wohl eher an Kaminfeuer und Glühwein als an Erdbeeren. Das ist aber nur eine Frage der Zeit: Dann kommen die Erdbeeren groß raus.

Mehr von Aachener Zeitung