1. Lokales
  2. Jülich

Jülicher Schlosskonzert: Weimarer Bläserquintett gastiert

Jülicher Schlosskonzert : Weimarer Bläserquintett gastiert

Am Sonntag, 31. Oktober, wird das Weimarer Bläserquintett bei den Jülicher Schlosskonzerten zu Gast sein.

Beim vorigen Auftritt in Jülich vor zehn Jahren erntete das Qintett eine hervorragende Kritk: „…aber das ganz Besondere war das Klangspektrum, das sie boten. Jede Einzelstimme brillierte, fügte sich aber harmonisch in den Gesamtklang der Werke, so dass ein lebendiges, lebhaftes Spiel die Zuhörer faszinierte.“

Man darf gespannt sein auf das neue Programm der Musiker aus Weimar mit Quintetten von Haydn, Ligeti, Carter und Danzi – und einem Oktett von Ludwig van Beethoven.

Das Konzert wird ab 20 Uhr im Pädagogischen Zentrum der Zitadelle aufgeführt. Es gilt die 3G-Regel. Platz-Reservierungen sind online unter tickets@schlosskonzerte-juelich.de oder telefonisch unter 02461/53360 möglich.