1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Von großen Löchern und bunten Kühen

Jülich : Von großen Löchern und bunten Kühen

Viele Kunstbegeisterte waren zur Eröffnung von „BinaArts” ins Cafe Pasqualini gekommen, um die Werke der Künstlerin Bina Theissen auf sich wirken zu lassen. „Bilder sind Erzählungen ohne Worte”, lautet das Motto der Rurdorfer Künstlerin, und gerade diese Erzählungen können die Besucher aus den ausgestellten Bildern lesen.

Sei zrhenäle ovn red taruN udn dre erwil.tTe uaDz göhneer iuzänlgwfasg bear cahu icetGh,sehnc ide ,zegnei wie edr nhMecs ni die rtNau .neitgfeir oS eztgi n”aBti„Ar etMovi dse as,gubaeT rßgoe Lecröh dnu ageBr,g edi cihs feti ni ide eErd erngab nud ide ahfLadnstc dernne.ärv Auf erd edrenna ieSet etlstl edi Klrsenüint eine eBeldriseri ,sua nerde mTaeh „K”heü i.st Dabei lhdante se hsic um elrieesvp,t featsailelnov l,Bderi ied agllltäheic eTeri ,esaelrdntl den ertcahtBre hducr ied eoersnebd ubreagFnbg reba fwühenger vom ,Aatgll inineh in enie rfegdltelmasa dnu hocd crhlweiik lW.et Das renoebdes na dne nekerW edr ofnreRrriud sit, asds sei lsghciltäeAl mti naerend nAueg hsite dun os in ehrin nrekWe hl.ästtef So nhstarle ehri eüKh öehlhkcFitir und guriTiaektr uas ndu eltserrhan in edn für disee eriTe tnurhghelaßewecsniö udn venlkatolftrs arFenb. enpirisernI ilße sie ihsc zuad aülnchitr ovn edr uN:rta „chI gma heüK ieafcnh dnu atlhe sie ürf srhe tiaenesnsetr rTeie. dsJee Ml,a nnwe hci mit med adR chrdu eid erFdle und Wiesne fhea,r eiprsninire icmh edi ”T,eier ekrlrteä niaB se.nTeihs Für lkmhssicuiae glnahreUtnut oetrgs bie der sVignrseea isCrh .iHsnirceh rE lntamtueer edi rBiled tmi niggeigänne negänookxSalp.nh