1. Lokales
  2. Jülich

Siersdorf: Volksschauspieler Alfred Hilgers stirbt mit 54 Jahren

Siersdorf : Volksschauspieler Alfred Hilgers stirbt mit 54 Jahren

Alfred Hilgers, engagierter Vorsitzender des Siersdorfer Theatervereins „Einigkeit” und Freund des Laienspiels, ist tot. Er starb nach kurzer und schwerer Krankheit im Alter von 54 Jahren. Nicht nur als Theatermensch und begeisterter Anhänger volksverbundener Spielkunst, sondern auch als eifriger Förderer für talentierten Nachwuchs hatte sich Alfred Hilgers einen Namen gemacht.

In eirens tkuFinno las eerTiltteerha arw er ahuc mi seioeSdrfrr eeneirsVesnw ien hetcrereVf für neeg r.beuZemesibrÜtnmaa nsie vreobdesnruetns Eeeanntmgg isuhan rwa erd seti astf hzne ahnJer eainmedrte ostreedziVn dre geealp,nsiupripeL aerb ni rrtese einiL für neise rckimshoue nud rzheeecrhisfnerd eipwleieSs tbaknen. nhI tmi innees rueegdaz emeintnierßd sEenkdapa in end gintsapeßs oellRn zu n,eelreb war rfü ileve hcuesaruZ nei irenenerdhiß .ssGenuFür Ardlfe Higlsre war ads bcxtTeuh rnu ine tefend.iLa rE war mi wharsetn einSn nei scueeolrspislahVk, der nun ufa dre Bünhe sde eesLnb sihhmcelczr ssitermv dr.wi