Barmen: Vogelfreunde machen Platz für Flüchtlinge

Barmen: Vogelfreunde machen Platz für Flüchtlinge

Normalerweise laden die Vogelfreunde Rurtal Barmen an jedem letzten Oktoberwochenende zur Vogelschau in die Räume der alten Schule Barmen ein. Diesmal fällt die Veranstaltung aus, die für den 24. und 25. Oktober geplant war, weil die Stadt Jülich die Räume braucht, um Platz für Flüchtlinge zu schaffen.

„Wir haben uns aus Kostengründen entschieden, auch keine anderen Räume anzumieten“, sagt der Vorsitzende Yüksel Özdal. „Wir haben Verständnis dafür, dass die Stadt die Räume für die Flüchtlinge braucht“, sagte Özdal. Zudem bedankte sich der Vorsitzende dafür, dass die Stadt die Räume in den vergangenen Jahren bereitgestellt hat.

Ein endgültiges Aus der Veranstaltung planen die Vogelfreunde laut Özdal nicht. Sollte die alte Schule wieder frei sein, werde es auch wieder Vogelschauen geben.

(jan)
Mehr von Aachener Zeitung