Titz: Viel los am Titzer Abendhimmel: Störche, Gewitter, Regenbogen

Titz: Viel los am Titzer Abendhimmel: Störche, Gewitter, Regenbogen

Da war schwer was los in Titz am Montagabend. Die vorbeiziehenden Gewitter bescherten einen Regenbogen, und einige Weißstörche sorgten für buchstäblich „hohen” Besuch auf den Dächern.

Meister Adebar und etliche Freunde legten sowohl auf der Pfarrkirche St. Kosmas und Damian sowie umliegenden Dächern eine Rast ein. Dort wurden sie von von Thomas Töpfer und seinem Vater entdeckt und fotografiert.

Einen weiteren Stopp legten die Storchengruppe aber auch auf dem ehemaligen Silo an der Ophertener Straße in Titz ein. Hier wurden sie unter anderem von Norbert Schiffer und Annette Haustein gesichtet und abgelichtet - nebst Regenbogen.

Mehr von Aachener Zeitung