1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Vertrautes und Neues zum Fest

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Vertrautes und Neues zum Fest

Alle Jahre wieder, alle Jahre etwas Neues. Wenn der Jülicher Weihnachtsmarkt am Donnerstag, 17. November, seine Pforten öffnet, erwartet die Besucher Vertrautes und Veränderungen gleichermaßen.

ueN wird in eisemd Jrah edr amihncashebtWu ne,si red enein eetfsn dortSnta tekbo.mm relil-GdWi nsmernaC vom usainemshhWhtastukcasrsc sesmut levie rSakencrubh rEed iibestee ecnffs,ha um atlPz für nneie tofneßuB uz aemc,hn erd ned tewa hcta rtMee hhnoe Buam nauenfmeh .soll Anganf Nbemvroe anthte edi tnbareaiuefbuA eo,gnnben jtzte ehenst ide ewta 30 neudB mi d.nuR Ds„a setBe usms nma ntienh n”heba, tentbeo enmsCanr imt kiBcl fau sad letZ, dsa ohcn tgireztihec iene Bhüen lehnrate .sllo zeNuah ,ägctlhi ni red eZit ovn 51 roed 16 rhU bis 17 Uhr, wdeern ,lNakuiso rlaeepKs rdoe Lermircdhaee aRlf Denßer ide eleninK anentru.helt