1. Lokales
  2. Jülich

Jülich/Aachen: Urteil gegen Andreas W. ist rechtskräftig

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich/Aachen : Urteil gegen Andreas W. ist rechtskräftig

Das Urteil gegen den ehemaligen Feuerwehrmann Andreas W. ist rechtskräftig. Der wegen Mordes und Brandstiftung mit Todesfolge zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilte Jülicher hatte über seinen Verteidiger Revision gegen den Richterspruch eingelegt.

rDe hBnsdteosrhicufeg hat eeidns ngtraA reernvowf und nhac ngfuüPr ee„kni hRcrseftelhe muz ehNcalit eds et”annAgegkl ltet,tseslegf ewi aarnaltwessattbO tberoR Dlerel uas Aaecnh egesntr stretntldieiAme.a .W ettah im rnrhVeeaf eetngnas,d enrut dnramee dsa erFeu ni emd usHa na edr nGsraßtüer gelget zu ,nhbae in esensd elgFo ssche csenMenh ni dre chNta uzm .6 mNreeovb 0203 uz eoTd em.kna