1. Lokales
  2. Jülich

Unfall in Jülich: Wagen überschlägt sich auf der K13

Kontrolle verloren : Wagen überschlägt sich bei Unfall auf der K13

Der Fahrer eines Kleintransporters hat bei einem Unfall auf der Kreisstraße 13 in Jülich leichte Verletzungen erlitten. Sein Wagen war von der Straße abgekommen und hatte sich dort überschlagen.

Gegen 8.30 Uhr war der 41-Jährige Mann aus Stolberg mit seinem Wagen aus Richtung Selgersdorf kommend in Richtung Daubenrath auf der K13 unterwegs. In einer Rechtskurve brach das Heck des Fahrzeugs nach links aus. Beim Versuch gegenzulenken verlor der Stolberger die Kontrolle über den Wagen. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich das Fahrzeug in einem Feld mehrfach überschlug und schließlich auf dem Dach liegenblieb.

Der 41-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Wagen befreien und trug leichte Verletzungen davon. Rettungskräften versorgten ihn vor Ort. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

(red/pol)