Linnich: Unfall: 28-Jähriger fährt gegen Baum

Linnich: Unfall: 28-Jähriger fährt gegen Baum

In Linnich ist es am frühen Samstagmorgen zu einem Unfall gekommen. Ein 28-jähriger Autofahrer aus der Schweiz war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich gegen 5 Uhr auf der Kreisstraße 6 zwischen Gereonsweiler und Ederen. Der 28-Jährige war mit seinem Auto in Richtung Ederen unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor, von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Als die Beamten am Unfallort eintrafen, wurde der 28-Jährige bereits in einem Rettungswagen behandelt. In seiner Atemluft stellte die Polizei Alkoholgeruch fest. Zudem ergaben sich Hinweise auf die Einnahme von Betäubungsmitteln.

Dem Schweizer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Aufgrund seiner Verletzungen musste der Mann stationär im Krankenhaus behandelt werden.

Da der Baum durch die Kollision in die Fahrbahn hineinragte, musste er von der freiwilligen Feuerwehr Ederen gefällt werden. Am Auto des Schweizers entstand Totalschaden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung