Titz: Unbekannte plündern Opferstöcke

Titz: Unbekannte plündern Opferstöcke

Bislang unbekannte Täter sind in eine Kirche in Hasselsweiler eingebrochen und haben Geld aus den Opferstöcken entwendet.

Der Vorfall ereignete sich zwischen Sonntag und Mittwoch. Polizeiangaben zufolge hebelten die Täter die Haupteingangstür des Gotteshauses an der Straße Westend auf und entwendeten aus den Opferstöcken Bargeld in unbekannter Höhe.

Anschließend verschafften sie sich Zugang zur Sakristei, aus der aber ersten Angaben zufolge nichts entwendet wurde.

Die Polizei fahndet nun nach den Tätern. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, setzen sich mit der Polizei unter der Notrufnummer 110 in Verbindung.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung