1. Lokales
  2. Jülich

Linnich: Traditioneller Gottesdienst: Biker nehmen sich Zeit

Linnich : Traditioneller Gottesdienst: Biker nehmen sich Zeit

Das Tor zum evangelischen Gemeindegarten stand weit offen. Was im letzten Jahr, als der Altermarkt in Linnich nicht abgesperrt werden konnte, eine Verlegenheitslösung war, kam bei den Motorradfahren, die sich zum Biker-Gottesdienst dort eingefunden hatten, so gut an, dass sie ihre Feier auch in diesem Jahr wieder dort abhalten wollten.

Udn so pkeantr eutrn dne eltna ubetmOnbäs mi Gnetar edi ncherwse .snhienMca Bei tedanhsmelr hcseSninonen brtnßegeü reranrfPi Wieebk karcHbe dun hir srAbdmuret uas nvleneAhod rChales vCirneeg ied irnhelzahec aehrftrdMorar,o die hsic dotr gnefuendine tenath.

in„E esjghielc hta seine t…Z,ie idenes zSta uas rde ebBli aehtt nam mietschaht büer ned ttGeetndisso t,lgelest dun ide dbinee ieensclthGi etrreinenn ardan, ssda amn schi dei tieZ ehnnme otlles. etiZ rfü neDgi, ide ßapS ,mcnhae tieZ ürf d,erean eZti rfü hcsi ,ebslst aber ahuc die t,eiZ für eniDg die tegna wndeer nem.süs

sDa Lneeb dun ide tZei eigenneß ndu ned tmMneo wbssteu ahrenrfe, rwa rde cRl,tshgaa end dei eikrB ehiasßnendlc mti fua erhi oruT uz liE‘sl feekitfrrB amnhne. isiklsuchMa slgeatett duwre erd sdoeistGnett uzm nneei vmo eranPsoohcnu rde sinvhaenleegc cheemnnKreidgie rtenu red tneuiLg nov shrCait l,entezS erba hcau mti uokcmks,Ri und eiw eimmr nwedur ied emeenrlhTi tim med utnl-gKoS ornB„ ot be wd“il ovn etwe„po“flpSn cbhseeartdive.