1. Lokales
  2. Jülich

Jülich/Mönchengladbach: Totschlag-Prozess gegen Jülicher wird neu aufgerollt

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich/Mönchengladbach : Totschlag-Prozess gegen Jülicher wird neu aufgerollt

Nachdem die 7. große Strafkammer des Landgerichtes Mönchengladbach den Jülicher Avdyl A. im Dezember 2013 zu neuneinhalb Jahren Gefängnis wegen Totschlags im Affekt verurteilt hatte, steht der heute 51-Jährige erneut vor Gericht, wo die 5. große Strafkammer unter Vorsitz von Richter Helmut Hinz den Fall neu aufrollt.

uAf nvRsoeii eds gngaAtelnek athet rde hhunsdrtfgseecBoi dei eöhH sed armeaSfsßt taadnb,neets os dssa nnu niee ndraee tkmesrrrcghSucwihame nruete nhverlnade smsu.

rDe herlcJiü eatth seiren teeänLgsefrnbih ajnaT S. ma 7.2 irpAl 2301 ni dneer uWgnohn ni ghncdlceaaMönhb itm mniee heeümrssnKec bnisee Scheti euügtf.zg ieS bteeelurvt hcon am at.rTto A. fhur ncha cilhJü nud elesttl shci der Peioilz mit dne ontr,We n„esei Faru mcrhga“btue uz n.bhea eürhFre irelngcahefidh eSrnketteiiitg dse Paaser enawr bie edr iilezoP kngan.euidtk

ieB erd enlhgeunudvNar rahvenm asd iGhtcer mi uFrreab izew tlam,iPzebeieo rewiete ngeZue udn dei orheTtc dse .tagleenknAg mBei eeiztwn reniTm ernduw nffü eeewtri neZueg grte.öh ürF edn tinedrt tlagrgasnuVdehn gneomr idrw das iletrU taerterw. aD ide atTen im sauZdtn vnerrdtreeim Sdutäilfhghicek bgneagen nrwoed iens lsnelo, tknöne ied areftS nun atwes edmlri ufns.aalel